48/49 Lyrics

Beatsteaks


album: Track 5 in album 48/49
release date: 1997
popularity : 2 users have visited this page.
genres: Rock
styles: Punk/Hardcore
length: 2:50
producer: Sebastian Fell
composer: Bernd Kurtzke, Alexander Roßwaag, Peter Baumann, Arnim Teutoburg-Weiß
lyricist: Bernd Kurtzke, Alexander Roßwaag, Peter Baumann, Arnim Teutoburg-Weiß

Cover Art

Beatsteaks 48/49 cover art
sponsored links


Der Steffi, der spielt Schlagzeug und er fuhrt den Taktstock.
Und er ist meistens Schuld, wenn da mal der Takt stockt.
Da druben steht der Bernd, von Kopf bis Fu' jehackt.
Die Klampfe is'n Nachbau, ziemlich abjefuckt.
Die Macholeadgitarre, die bedient der Peter.
In jedem Lied, jedet Solo verdrehta.
Ma singta, ma schreita, dit is Arnim unsa Sanger,
steht hier neben mir, macht'n Harten is 'n Hanger.
In unsa geilen Band ham wir einen Bassplayer,
der steht neben Manowar ziemlich dolle auf Slayer.
Jeder einzelne is ne Null, nur zusamm sind wir komplett,
sind nich die Rolling Stones, nich Kreator, nich Roxette,
Wir komm aus Berlin, aus nem dunklen Kelleeer
48/49
ejal, wie Ihr det findet, da komm wa nu ma her!




Track Listing


CD 1
  • 1 Unminded
  • 2 Fragen
  • 3 Why You Not
  • 4 Different Ways
  • 5 48/49
  • 6 Fool
  • 7 Schlecht
  • 8 Me Against the World
  • 9 Indifferent
  • 10 Barfrau
  • 11 You Walk
  • 12 Disillusion / [Beatsteaks]