Bayern Lyrics

Die Toten Hosen


publisher: ©BMG RIGHTS MANAGEMENT US, LLC
writers: Andreas Frege
album: Track 16 in album Unsterblich
release date: 1999-12-6
popularity : 14 users have visited this page.
genres: Electronic Rock
styles: Pop Rock/Downtempo/Punk
length: 4:16
composer: Funny van Dannen, Andreas Frege
lyricist: Andreas Frege, Funny van Dannen

Cover Art

Die Toten Hosen Unsterblich cover art
sponsored links

Es gibt nicht viel auf dieser Welt,
Woran man sich halten kann.
Manche sagen die Liebe,
Vielleicht ist da was dran.
Und es bleibt ja immer noch Gott,
Wenn man sonst niemand hat.
Andere glauben an gar nichts,
Das Leben hat sie hart gemacht.

Es kann soviel passieren,
Es kann soviel geschehen.
Nur eins weiß ich hundertprozentig
Nie im Leben würde ich zu Bayern gehen.

Ich meine, wenn ich 20 wär'
Und supertalentiert,
Und Real Madrid hätte schon angeklopft,
Und die Jungs aus Manchester.
Und ich hätt' auch schon für Deutschland gespielt
Und wär' mental topfit
Und Uli Hoeneß würde bei mir
Auf der Matte stehen.

Ich würde meine Tür nicht öffnen,
Weil's für mich nicht in Frage kommt,
Sich bei so Leuten wie den Bayern
Seinen Charakter zu versauen.

Das wollt ich nur mal klarstellen,
Damit wir uns richtig verstehen:
Ich habe nichts gegen München,
Ich würde nur nie zu den Bayern gehen.

Muss denn so was wirklich sein?
Ist das Leben nicht viel zu schön?
Sich selber so wegzuschmeißen
Und zum FC Bayern zu gehen.

Es kann soviel passieren,
Es kann soviel geschehen.
Ganz egal, wie hart mein Schicksal wär',
Ich würde nie zum FC Bayern München gehen.

Was für Eltern muss man haben
Um so verdorben zu sein,
Einen Vertrag zu unterschreiben
Bei diesem scheiß Verein?

Wir würden nie zum FC Bayern München gehen!
Niemals zu den Bayern gehen!
Wir würden nie zum FC Bayern München gehen!
Niemals zu den Bayern gehen!


Track Listing


CD 1
  • 1 Entschuldigung, es tut uns leid!
  • 2 Lesbische, schwarze Behinderte
  • 3 Warum werde ich nicht satt?
  • 4 Wofür man lebt
  • 5 Helden und Diebe
  • 6 Sonntag im Zoo
  • 7 Schön sein
  • 8 Container‐Lied
  • 9 Alles wie immer
  • 10 Unsterblich
  • 11 Inter‐Sex
  • 12 Call of the Wild
  • 13 Unser Haus
  • 14 Regen
  • 15 König der Blinden
  • 16 Bayern
  • 17 Der Mond, der Kühlschrank und ich
  • 18 Die Unendlichkeit