Endlich ich Lyrics

Pur


publisher: ©Universal Music Publishing Group
writers: Hartmut Engler, Ingo Reidl, Martin Ralf Ansel
album: Track 8 in album Mächtig viel Theater
release date: 1998-1-19
popularity : 1 users have visited this page.
length: 4:12

Cover Art


sponsored links
Der Akku ist leer ich bin
gereizt
Das Telefon schrillt und mein
Kopf ist heiß
Ich wittere bald eine
Katastrophe
Mir fehlt in einem Lied
noch ´ne ganze Strophe
Alles hat sich gegen mich
verschwor´n
Ich ersauf in einer Flut
über Augen und Orh´n
Ich krieg nix geregelt, nix was
ich will
Ich brauch´ mal ´ne Pause.
Still !
Dann bin ich eben
egoistisch
Laß mein Pflichtgefühl I'm
Stich
Alle können mich recht
herzlich
von Weitem und von Hinten
seh´n
Ich denk´ jetzt erst mal nur
an mich
Endlich ich - Zeit für
mich
Alles wie es mir gefällt
Ich umarm die ganze Welt
Ich bin ein manchmal
hoffnungsloser Fall
Fühl mich verantwortlich
für jeden Furz und Knall
Und auch noch süchtig nach
Harmonie
Daß Streiten sein muß, begreif´
ich nie
Dann mach ich mir Sorgen
die keiner braucht, anstatt zu
genießen
reg´ ich mich auf
Doch ich hab´ auch mein Gutes
Ich bin ich - und meistens mag
ich mich
Ich kann auch ganz gut
helfen
nur, so gelingt das nicht
Wenn ich selbst und meine
Nerven
am Stressen und Rotieren bin
Deshalb kurier´ ich erst mal
mich
Endlich ich ...

Track Listing

  • 1 Wenn Du da bist
  • 2 Treib mich weiter
  • 3 Mach es nochmal
  • 4 Kinder sind tabu
  • 5 Merlin's Pummelflug (Instrumental)
  • 6 Königin
  • 7 Allein vor dem Spiegel
  • 8 Endlich ich
  • 9 Gib sie her
  • 10 Kleiner Prinz
  • 11 Mächtig viel Theater
  • 12 Kowalski 6
  • 13 Der Dumme
  • 14 Ich will raus hier
  • 15 Geweint vor Glück (Orchesterversion)