Indianer Song Lyrics

Pur

Pur Seiltänzertraum cover art
sponsored links

It's likely your browser's cookies are disabled. You'll need to turn cookies on. We can only display part of these lyrics to any suspicious robots due to licensing restrictions.

Wo sind all die Indianer hin,
Wann verlor das große Ziel den Sinn?
Dieses alte Bild aus der Kinderzeit
Zeigt alle Brüder vom Stamm der Gerechtigkeit.
Wir waren bunt bemalt und mit wildem Schrei
Stand jeder stolze Krieger den Schwachen bei.
Unser Ehrenwort war heilig,
Nur ein Bleichgesicht betrog
Und es waren gute Jahre,
Bis der Erste sich belog.
Wo sind all die Indianer hin,
Wann verlor das große Ziel den Sinn,
So wie Chingachgook für das Gute stehn,
Als letzter Mohikaner unter Geiern nach dem Rechten sehn.
Der "Kleine Büffel" spielt heute Boss,

Track Listing


CD 1
  • 1 Hör gut zu
  • 2 Seiltänzertraum
  • 3 Indianer
  • 4 Neue Brücken
  • 5 Hey Du
  • 6 Heimlich
  • 7 Noch ein Leben
  • 8 Sie sieht die Sonne
  • 9 Nie genug
  • 10 Der Mann am Fenster
  • 11 Alles wird gut
  • 12 In Dich
  • 13 Kowalski IV (Casablanca version)


  • credits


    publisher: ©EMI Music Publishing, Universal Music Publishing Group
    writers: Joakim Herbert Berg
    album: Track 3 in album Seiltänzertraum
    release date: 1993-8-1
    popularity : 70 users have visited this page.
    genres: Electronic Rock
    styles: Pop Rock/Synth-pop
    length: 3:59
    lyricist: Ingo Reidl, Hartmut Engler

    Album Information

    label: Intercord
    country(area): Germany
    format: CD
    barcode: 724382200727
    script: Latin