Fremde Erde Lyrics

Roy Black


album: Track 6 in album Ganz in Weiss
release date: 1989
popularity : 11 users have visited this page.
genres: Pop Folk, World, & Country
styles: Schlager
length: 2:40

Cover Art

Roy Black Ganz in Weiss cover art
sponsored links

Ich hab dich verlassen
ich weiß nicht warum -
wir hatten zu essen und lebten in Frieden.
Mein Traum war ein and'rer
wie mit eisernen Zangen
hielt er mich gefangen
und so bin ich gegangen.

Fremde Erde - fremde Erde

der Boden trägt für mich keine Früchte

da wo ich jetzt bin
fremde Erde - fremde Erde.

Wo du bist scheint die Sonne das ganze Jahr

auf deiner braunen Haut glänzen goldene Ketten

und Silberspangen glitzern in deinem Haar

warum bin ich noch hier
allein in fremden Betten?

Ich hab dich geliebt
doch mit dir zu leben
war mir nicht gegeben
denn andere Sterne
lockten mich in die Ferne.

Wo du bist scheint die Sonne das ganze Jahr

auf deiner braunen Haut glänzen goldene Ketten

und Silberspangen glitzern in deinem Haar

was wartet auf mich hier - fremde Erde.

Fremde Erde -
der Boden trägt für mich keine Früchte

da wo ich jetzt bin
überall nur - fremde Erde.

Wo du bist scheint die Sonne das ganze Jahr

auf deiner braunen Haut glänzen goldene Ketten

und Silberspangen glitzern in deinem Haar

und mich deckt irgendwann - fremde Erde.

Fremde Erde.
glänzen goldene Ketten

und Silber


Track Listing


CD 1
  • 1 Ganz in weiß
  • 2 Lösch das Licht
  • 3 Einfach wie Du bist
  • 4 Vergiß ihn
  • 5 Schenk mir eine Nacht
  • 6 Fremde Erde
  • 7 Dreh dich nicht um und sag Goodbye
  • 8 Wie ein Schlag ins Gesicht
  • 9 Und nun ist es doch geschehen
  • 10 Sei wieder gut
  • 11 Wer Gefühle zeigt
  • 12 Sag doch auf Wiedersehen
  • 13 Das Mädchen Carina
  • 14 Wolgalied
  • 15 Maria Magdalena