Die Macht Lyrics

Terminal Choice


publisher: ©Universal Music Publishing Group
writers: Christian Chris Pohl
album: Track 10 in album In the Shadow of Death
release date: 1996-4
popularity : 8 users have visited this page.
genres: Electronic
styles: Electro/Industrial
length: 6:12

Cover Art

Terminal Choice In the Shadow of Death cover art
sponsored links

Ich seh dich jeden Tag
Stumpf stehst do da
Ich denke do bist krank
do weißt es ist wahr
do siehst mich böse an
Fängst an zu schreien
Ich weiß do hast Mut
Doch dein Hirn ist so klein

Ich weiß do bist stark
Denn do triffst in mein Gesicht
Ich schreie um Hilfe
Doch das nützt alles nichts
do schlägst mich zusammen
Ich kann mich nicht wehren
Doch ich werde mich rächen
do wirst schon sehen

Eines Tages
Schlage ich zurück
Ich nehm dich auseinander
Stück für Stück
do wirst leiden
do wirst schreien
Doch das wird dir nichts nützen
do Faschoschwein

Die Macht
Unterschätzen sie nicht
Die Macht

Die Worte unserer Leute Sind stärker als ihr
Wir werden euch vernichten
Und wir bleiben hier
Ihr habt nichts gelernt
Aus vergangener Zeit
Ihr liebt euer Land
Doch ihr geht zu weit

Komm mit nach Haus
Das Feuer voran
Ihr tötet Menschen just for fun
Doch das ist jetzt vorbei
Denn wir schlagen zurück
Und wenn do dich wehrst
Brech ich dein Genick


Track Listing


CD 1
  • 1 The Awakening
  • 2 Aggression (German Boy)
  • 3 Serial Killer (original mix)
  • 4 Invitation to Death
  • 5 Bodylation
  • 6 Sehnsucht
  • 7 Kiss You (remix)
  • 8 Flesh in Chains
  • 9 Psychopath
  • 10 Die Macht
  • 11 Black Dressed Woman
  • 12 Beg for Absolution