Artist: Keimzeit
Song Title: Irrenhaus
Lieber geh' ich vor die Hunde,
Als daß ich von euch mir irgendwas borg'."
Im Film haben die immer Fortuna parat.
Dich hat man wieder über's Ohr gehau'n
Und dann weggejagt.
Irre ins Irrenhaus, die Schlauen ins Parlament !
Selber schuld daran,
Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt.


In deinen Augen ist zu lesen:
Gut, ich geh' es an.
Auf deiner Lederjacke steht:
Vergiß es !
In deinem Kopf Größenwahn.
Gekonntes Schweigen - ich vermiß' es.
Warum denn immer wieder mit Kanonen auf Spatzen ?
Das Blut spritzt rot.
Im Präsidium kreisen die Geier liberal
Und lachen sich tot.
Irre ins Irrenhaus ...


Dritter Akt, vierte Szene -
Verdammt, ich hab's vergessen:
Eine Rose, ich wollt' sie dir ins Irrenhaus schicken.
Ich weiß, du bist darauf versessen.
Also noch ein paar Runden Domino,
Bis ich wiederkomm', oder eine kleine Reise
Von Tel Aviv nach Babylon.
Irre ins Irrenhaus


From http://www.lyrics007.com