E Nomine - Das Abendmahl Lyrics

E Nomine Das Testament cover art
sponsored links



Das heilige Abendmahl.
Die Zeit ist nahe. Nehmet Esset, das ist mein Leib.
Und trinket, das ist mein Blut
Welches vergossen wird.
Das letzte Abendmahl
Des Mencshensohn geht zwar dahin,
Doch weh dem Menschen durch welchen
Des Menschensohn verraten wird.
Es waere Ihm besser, dass der selbe Mensch nie geboren waere.
Das heilige Abendmahl.
Die Zeit ist nahe. Nehmet, Esse, das ist mein Leib.
Und trinket, das ist mein Blut,
Welches vergossen wird
Jubilate Deo Universa Terra.
Gloria, Gloria, Gloria Patri Et Filio
Gloria Spiritui Et In Terra Pax



Track Listing
CD 1
  • 1 Am Anfang war... Die Schöpfung
  • 2 Vater Unser
  • 3 E Nomine (Pontius Pilatus)
  • 4 Die 10 Gebote
  • 5 Das Abendmahl
  • 6 Die Sintflut
  • 7 Himmel & Hölle
  • 8 Der Fürst der Finsternis
  • 9 Bibelworte des Allmächtigen
  • 10 Die Posaunen von Jericho
  • 11 Ave Maria
  • 12 Psalm 23
  • 13 Hallelujah
  • 14 Gott tanzte


  • Credits
    publisher: ©Sony/ATV Music Publishing LLC
    writers: Frank Roald Hagen, Jonathan Perez, Ronny Thorsen, Runar Hansen
    album: Track 5 in album Das Testament
    release date: 1999-11-12
    popularity : 112 users have visited this page.
    genres: Electronic
    styles: Downtempo/Euro House/Tech House
    length: 3:36
    Album Information
    label: What’s Up ?!
    country(area): Germany
    format: CD
    barcode: 731454338226
    script: Latin