E Nomine - Psalm 23 Lyrics

E Nomine Das Testament cover art
sponsored links



Der Herr ist mein Hirte,
Mir wird nichts mangeln.
Er weidet mich auf einen gruenen Aue.
Und fuehret mich zum frischen Wasser.
Er erquicket meine Seele.
Er fuehret mich auf rechter Strasse,
Um seines Namens Willen.
Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal.
Fuerchte ich kein Unglueck, denn Du bist bei mir.
Dein Stecken und Stab troesten mich.
Du bereitest vor mir einen Tisch im Angesicht meiner Feinde.
Du salbest mein Haupt mit Oel und schenkest mir voll ein.
Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang.
Und ich werder bleiben im Hause des
Herren immerdar.
Dextra
Testare
Dextra
Testare
Sigini
Sempiternus



Track Listing
CD 1
  • 1 Am Anfang war... Die Schöpfung
  • 2 Vater Unser
  • 3 E Nomine (Pontius Pilatus)
  • 4 Die 10 Gebote
  • 5 Das Abendmahl
  • 6 Die Sintflut
  • 7 Himmel & Hölle
  • 8 Der Fürst der Finsternis
  • 9 Bibelworte des Allmächtigen
  • 10 Die Posaunen von Jericho
  • 11 Ave Maria
  • 12 Psalm 23
  • 13 Hallelujah
  • 14 Gott tanzte


  • Credits
    publisher: ©Sony/ATV Music Publishing LLC
    writers: Frank Roald Hagen, Helena Iren Michaelsen, Ronny Thorsen
    album: Track 12 in album Das Testament
    release date: 1999-11-12
    popularity : 61 users have visited this page.
    genres: Electronic
    styles: Downtempo/Euro House/Tech House
    length: 4:48
    guest spoken vocals: Christian Brückner
    Album Information
    label: What’s Up ?!
    country(area): Germany
    format: CD
    barcode: 731454338226
    script: Latin