Eloisa Lyrics - Roger Whittaker

Credits
publisher: ©Universal Music Publishing Group
writers: Nick Munro
release date: 1984
length: 3:30
composer: Klaus Munro
lyricist: Klaus Munro
Sie hieß Eloisa und kam mir gleich etwas spanisch vor.
Sie tanzte wunderbar, mich reizte die Gefahr.
Blind ging ich in's Feuer, ich hab' gewonnen und ich verlor.
Die Glut verbrannte mich, doch ich beklag' mich nicht.
Mit dir war ich dem Himmel nah, auch wenn ich ab und zu dabei in die Hölle sah
Aber sie war schön die Zeit, ich hab' nichts bereut, Eloisa.
Ich liebte dich mit Haut und Haar,
Bis der König in mir am Ende ein Bettler war.
Aber hätte ich die Wahl, ja ich tät's nochmal, Eloisa.
Ich sitz' auf den Trümmern der vielen Träume, die do mir nahmst.
Läßt do mich auch allein, ich muß dir doch verzeih'n.
Mit dir war ich dem Himmel nah, auch wenn ich ab und zu dabei in die Hölle sah
Aber sie war schön die Zeit, ich hab' nichts bereut, Eloisa.
Ich liebte dich mit Haut und Haar,
Bis der König in mir am Ende ein Bettler war.
Aber hätte ich die Wahl, ja ich tät's nochmal, Eloisa.



Lyrics licensed by Lyricfind.com
Tracklist
CD 1
  • 1 Eloisa
  • 2 Sein Truck fährt weiter
  • 3 Von Dover nach Calais
  • 4 Saharaheiß – alaskakühl
  • 5 Himmel vorhanden – Engel gesucht
  • 6 Abschied ist ein scharfes Schwert
  • 7 Augen wie Sterne
  • 8 Ich denk’ oft an Mary
  • 9 Charlie Mahón
  • 10 Hin und her und her und hin
  • 11 Flasche und Glas
  • 12 Der Himmel über mir