Freistil Kampfstil Lebenstil Album

Artist(s): COR

Cover Art

COR Freistil Kampfstil Lebenstil Cover Art

Tracklist

Freaks

length: 2:12

Der Masse fehlt Stil und Klasse fehlt ein Profil deshalb sind wir hier
Kamikaze Barberei nennt uns wie ihr wollt wir nennen uns frei

Freaks - alles auf Sieg wollen viel haben nichts zu verliern
Freaks - brutal naiv fordern Raum leben unseren Traum
Freaks - führen Krieg eine Revolution, Willkommen zur Freakshow!
Subkultur Underground dem Mainstream vor die Fresse haun
Mit Hass und Ironie gegen Alltagstrott und Massenidiotie

Was von mir

length: 2:13
Was von mir gehört euch? Nichts

Mein Herz und meine Seele mein Denken meine Zeit
Die Wege die ich gehe meine Qualen und mein Leid
Die Macht mit der ich glaube die Wahrheit die mich trägt
Meine Liebe meine Achtung das Feindbild das mich quält
Mein Hass und meine Lüge meine Kinder meine Frau
Das Geheime das ich hüte mein Leben und mein Traum
Mein Geld meine Kraft mein Handschlag mein Blut
Mein Stolz und mein Respekt mein Hab und Gut
Was von mir gehört euch? Nichts

White Trash

length: 2:38
Auf den Strassen liegt das Schlachtfeld zwischen den Mauern jeder Stadt
Von den Villen abgeteilt - Pack gehört zu Pack!
Von Geburt ein Niemand nur die Regeln sind bekannt
An der Wiege klingt ein Lied das Lied von Tod und Untergang
Nackt unter Wölfen Nackt unter Qualen
Leben ist Kampf Verlierer müssen zahlen
Auf den Strassen klingt ein Lied und es singt der Chor des Bösen
Eine Melodie des Wahns trägt die Kraft sie zu erlösen
Ungekrönte Macht der Strasse und ihr Wappen ist die Faust
Brudermörder Freundverräter Hass braucht Nahrung Hass muss raus

Nackt unter Wölfen Nackt unter Qualen
Leben ist Kampf Verlierer müssen zahlen
Die Schwachen werden zahlen

Körpereinsatz

length: 2:05
Wir für euch ihr für uns
Ihr macht Party wir die Kunst
Rügencore vom Oberdeck
Pustet euch die Birne weg
Es ist wie im wahren Leben
Kampf um jeden Platz
Strassenköter Tanzkultur
Wir wolln von euch
Körpereinsatz
Von der Strasse für die Strasse
Underground Kickass Rock Klasse
Wenn es knallt dann aber richtig
Dieser Sound ist waffenscheinpflichtig

Es ist wie im wahren Leben
Kampf um jeden Platz
Strassenköter Tanzkultur
Wir wolln von euch
Körpereinsatz

Respekt

length: 2:31
Muss ich mich anpissen lassen
Muss ich mich mit Stuss befassen
Muss ich einer von vielen sein
Muss ich auf Knien flehn „ Lasst mich auch ein Arschloch sein!"
Nein

Muss ich mir Recht durch aussehn erkaufen
Muss ich mit den Dummen laufen
Muss ich für euch die Wahlhand heben
Muss ich mich meinem Schicksal ergeben
Ich will Gesicht und Farbe zeigen - ich will Respekt
Ich will das Recht soll rechtens bleiben - ich will Respekt
Ich will das meins auch mir gehört - Ich will Respekt
Ich will mein Leben ungestört - ich willRespekt

Gelächter bricht aus euch heraus wenn ihr mich hört
Ein wahres Wort aus meinem Mund ist euch nichts wert
Versteht ihr erst wenn man euch niederstreckt
Ich will Respekt

Nichts gesehen

Da in der Stadt auf der Strasse vor dem Block
Kleine Mädchen kleine Brüste kurzer Rock
Sie hat dich angelacht sie hat dich angemacht
Da hast du zugepackt sie einfach eingesackt
Da in der Stadt auf der Strasse vor dem Block
Alte Frau schwache Frau kommt nicht so schnell weg
Da hast du zugepackt sie hat nicht los gelassen
Da hast du zugetreten und sie liegen lassen
Da in der Stadt auf der Strasse vor dem Block
Gelbe Haut braune Haut und auf deutsche Weiber Bock
Er hat sie angelacht er hat dich angemacht
Da hast du zu gestochen und ihn platt gemacht

Da in der Stadt auf der Strasse vor dem Block
Stehn viele Leute die glotzen bloß
Wenn fremde Häuser brennen wenn geschlagen wird
Wenn gemordet wird und die Gewalt regiert

Freistil

length: 2:27

Frieden vs. Krieg

length: 2:13
Wir sind wieder da wisst ihr was das heißt
Es ist Krieg gegen euch denn ihr seid unser Feind
Krieg gegen Politik der Ausbeuterei
Krieg für das Volk das sich nun selbst befreit
Wir stehen auf haben die Schnauze voll
Es ist Krieg und ihr ihr habt es so gewollt
Krieg Kopf hoch und auf die Barrikaden
Krieg und wir sind voller Hass geladen
Wir stehn zusammen gegen Gott und eure Welt
Es ist Krieg bis für euch der letzte Vorhang fällt
Friede den Hütten Krieg den Palästen
Lasst uns die zerstörn die sich an uns mästen!

Seelenlos

length: 2:35
Du hast einen Mund du sollst schrein
Doch ich hab von dir seid Jahrn nichts mehr gehört
Nur ein Stottern nur ein Stöhnen
Es tut mir leid ich kann mich nicht daran gewöhnen
Das du weg bist
Ein Haufen Zweifel das ist alles was du mir gelassen hast
Nur ein Etwas nur ein Rest den wenn er weg ist niemand mehr vermisst
Ich fleh dich an hol dich hier ab
Nimm noch einmal deinen Mut und deine Kraft
Zerstör den letzten Rest von dir
Du bist so seelenlos zu mir
Du hast einen Faust du sollst kämpfen
Doch dein Herz ist lange tot und leer
Ohne Glanz und ohne Stolz
Es tut mir leid ich bin aus einem anderen Holz
Nicht so wie du
Ein Häufchen Elend das ist alles was du mir gelassen hast
Nur Enttäuschung nur Beschiss und ich bin froh dass du Geschichte bist

Ich fleh dich an hol dich hier ab
Nimm noch einmal deinen Mut und deine Kraft
Zerstör den letzten Rest von dir
Du bist so seelenlos zu mir
Du bist so arschlos

C.O.R.

length: 2:49

Herz ist weiss

Meine Hände sind so blutig wie die deinen
Mein Verstand ist so klar wie der deine
Wir könnten Brüder sein doch mein Herz ist rein
Mein Leben ist beendet wie das deinen
Mein Herz ist so leer wie das deine
Wir könnten Brüder sein doch mein Herz ist rein
Mein Schmerz sitzt so tief wie der deine
Meine Wahrheit ist so wahr wie die deine
Wir könnten Brüder sein doch mein Herz ist rein

Brüder im Geist Schmerz der zerreißt
Hass der befreit Wohltat auf Zeit
Brüder im Geist Schmerz der zerreißt
Fast währen wir gleich doch mein Herz ist weiß

Springt von Bord

length: 2:15

Regierungserklärung

length: 1:49
Komm mal ran und lass mal blicken
Keine Angst ich beiße nicht
Ich schieß galant nur in den Rücken
Das Gesicht verletz ich nicht
Wer ist euer Herr und Meister - Du allein
Wer ist euer Wegbereiter - Du allein
Wer vermag euch zu beglücken - Du allein
Und wer wird euch gleich richtig ficken
Hände hoch hurra geschrien
Dummheit hat ihren Preis
Ihr habt nichts ich hab die Macht
Hoffen wir dass es so bleibt

Wer ist euer Herr und Meister - Du allein
Wer ist euer Wegbereiter - Du allein
Wer vermag euch zu beglücken - Du allein
Und wer wird euch gleich richtig ficken

Hör auf COR

length: 5:40
Sie fürchten sich vor deinen Wünschen die könnten morgen Wahrheit sein
Sie nehmen sich vor deinem Traum in acht er wird ihr Albtraum jede Nacht
Sie haben Angst Angst vor Visionen die könnten morgen wirklich sein
Sie hassen dich denn du hast Stil der Grund warum man dich zerbrechen will
Sie brauchen dich als ihren Feind denn du musst schuldig für sie sein
Sie nähren dich nur für ihr Spiel wenig zum Leben und zum Sterben zu viel
Sie haben l*** an deinen Zweifeln sie lieben es dich nur zu quäln
Sie tun das was dich entehrt wie viel bist du ihnen wert?
Erhebe deine Stimme du hast recht
Zur Hölle zum Himmel du bist ein Mensch
Hör auf COR
Hör auf dein Herz

Farben

length: 3:30
Ich bin nichts Besonderes bin sterblich wie es jeder ist
Kann aufrecht auf 2 Beinen stehen muss fressen scheißen schlafen gehen
Ich kann lesen rechnen und schreiben kenn Goethe Schiller Kant und Heine
Bin an der Wahrheit interessiert an dem was auf der Welt passiert
Ich bin nichts Bedeutendes nur´n Arschloch wie es jeder ist
Hör Rock steh auf Fraun mal bin ich schlecht mal gut gelaunt
Freiheit such ich find ich nicht Kritik die find ich widerlich
Ich weiß wie rum die Uhr sich dreht doch nicht wie man die Fraun versteht
Ich bin nicht mehr als andere wert hab mich darüber nie beschwert
Geh den eignen Weg der auch aus Blut und Schmerz besteht
Bilder in die Haut gebrannt in Brust Rücken Fuß und Hand
In Beine Ober Unterarm meine Farbe strahlt euch an

Doch etwas macht mich widerlich ein Makel der ins Auge sticht
Es kotzt euch an ihr beginnt mich zu hassen
Weil meine Farben niemals verblassen