Abinchova - Pestfinger Lyrics

Credits
release date: 2011-3-11
length: 5:27
Lyrics
Ein Bauer, ganz erschrocken
Sah an seiner Linken
Einen pechschwarzen Finger
Die Pest hatte ihn gepackt
Der Medicus bald zur Stelle
Schaute sich das Unheil an
Schüttelte den Schnabel,
Gab ihm folgenden Rat...

Hack' hack' den Finger ab!
Und steck, steck ihn in die Wand
Hack' Hack' den Finger ab!
Und steck, steck ihn in die Wand
So hack' hack' den Finger ab!
Auf dass die Pest dich verlass
Hack' hack' den Finger ab!
Auf dass die Pest dich verlass
(Es bannt die Pest auf ewige Zeit)

Die Pest ward nun gefangen
Zwischen Stein und Lehm
Das Loch wurde verschlossen
Mit einem starken Zapfen
Oh man kann sich's denken
Das Wissen verbleichte
Man zog am alten Zapfen
Entfesselt war das Leiden

Lasst euch dies eine Lehre sein
Auf guten Rat will gehört sein
In alter Sag' steckt so oft
Die Wahrheit in heimlicher Form

Track Listing
CD 1
  • 1 Präludium
  • 2 Versteckte Pfade
  • 3 Hörensagen
  • 4 Pestfinger
  • 5 Heimatlos
  • 6 Die Züsler
  • 7 Abenteuer
  • 8 Der Geigenspieler
  • 9 Ein Lied
  • 10 Hundert Raben
  • 11 Eule