Who Sang Reisefieber? Berlin BOOM Orchestra

Release information
Release Date: 2009-7-3
length: 3:56
Viele Menschen in Europa und Amerika
sparen auf den Urlaub, ein ganzes langes Jahr.
Dann buchen sie pauschale Reisen, in ein fernes Land.
Hotel mit Pool, Animation und Blick auf Meer und Strand.
Sie schlürfen Rum 'rum und haben mit anderen Touris Zwist.
Und freuen sich darüber, dass alles so billig ist.
Doch dass ihr Zimmerboy nur ein paar Cent pro Stunde macht,
wundert sie genauso wenig, wie dass man sie so gut bewacht.
Sie duschen dreimal am Tag, das Hinterland trocknet aus.
Doch am Traumstrand kriegt man nicht, wie sich's im Slum so haust.
Denn die edlen Wilden, kommen per Lieferung frei Haus
Nach Folkloreshows im Hotelpark kennen sich alle aus
So bleibt das Bild schön exotisch und der Blick kolonial
Hierarchien bleiben stabil und die Perversion normal
Sie kaufen Souvenirs und geben sich spendabel
Denn dort, von wo sie herkommen, ist von der Welt der Nabel
Im Paradies ist alles käuflich, sogar seine Bewohner
Weiße Männer kaufen Kinder in Manila

Chorus

Ich sage Ey! Die Welt ist wie sie ist
Doch es wär' am Besten, wenn du das nicht mehr vergisst
Wen erwischt der Tsunami und wen erwischt er nicht?
Wer stirbt für eine Schale Reis und wer dann eben nicht?
Der globale Norden darf sich im Süden amüsieren
Der globale Süden darf anders rum nur illegal migrieren
Wir können uns von der 40-Stunden-Woche Urlaub leisten,
doch da wo wir hinfahren gibt's oft nicht viel zu beißen
Wenn du im Urlaub krank wirst, fliegst du schnell wieder heim,
denn unsere teure Medizin, heilt nur uns allein
Und der Papst, ein weißer Mann, predigt ungeniert Empfang,
und weil Kondome Sünde sind, steigt die Zahl der Toten an
Ich sage:
Mach' doch mal deine Augen auf und lüg' dich selbst nicht an
Die Deutsche fliegt zum Ficken in die Dom. Republik
Ihr Mann hat Kindersex in Thailand und hofft, es wird nicht publik
Für sie romantisch, für ihn exotisch - beides ist Gewalt
Der Unterschied zu den Gefickten: Anderer Pass und mehr Gehalt
Unsere Gleichgültigkeit ist schrecklich, doch verwundern tut's mich nicht
Sie drückt nur ein Verhältnis aus und das ist in Wahrheit schlicht
Wir machen uns ein Zahlenspiel und zählen eins, zwei, Dritte Welt
Trikont und Metropole, Profit ist was uns zählt
Viele Menschen in Europa und Amerika
sparen auf den Urlaub, ein ganzes langes Jahr
Dann buchen sie pauschale Reisen, in ein fernes Land
Hotel mit Pool, Animation und Blick auf Meer und Strand
Sie schlürfen Rum 'rum und haben mit anderen Touris Zwist
Und freuen sich darüber, dass alles so billig ist
Und dass ihr Zimmerboy nur ein paar Cent pro Stunde macht,
wundert sie genauso wenig, wie dass man sie so gut bewacht

Chorus

Tracklist
CD 1
  • 1 Reisefieber
  • 2 Nein, Mann!
  • 3 Spüre den Verlust
  • 4 Endbahnhof Rudow
  • 5 Hunde