Feiner Sand Lyrics - Chakuza & Bizzy Montana

Bizzy Montana Blackout cover art
Release information
Release Date: 2006-10-6
length: 2:53
feiner sand

ich bin mir fremd
denke nach mach die flasche auf
und bin mir sicher sowas hab ich früher nich gebraucht
ich bins gewohnt von dieser welt maßlos enttäuscht zu werden
wie wenn du nich dran denkst und grade deine freunde sterben
schon langsam merk ich das mir alle aus den händen gleitet
mich in die enge treibt und nun häng ich im dreck verzweifelt
es ist kein seil da das die hände es zu fassen kriegen
um mich daran noch raus zu ziehen und so bleib ich im nassen liegen
ich hatte so viel vor und ich versagte immer
und diese zeit verging so schnell wie die tage im winter
und was ich grade mache is wovor ich bedenken habe
es läuft so schnell und fragt mich was ich bloß am ende sage
und weil ich selber auch mein lachen oft schon krass vermiss
entsteht in meinem kopf ein schwarzes loch das einfach alles frisst
und glaub nich das es mir die träume noch erhält
es werden jeden tag ein paar von ihnen wie bäume umgefällt

[hook 2x]
es is wie feiner sand (feiner sand)
der schnell durch meine finger gleitet
ich kann nichts sehn auf dieser welt
denn ich bin blind verzweifelt
es ist dunkel draußen (dunkel)
ich muss untertauchen
ich bin verschwunden
ich hab kein grund noch rumzulaufen

alles is vergänglich und es tut nich mehr weh
und was du hast verlässt dich und verschwindet wie spuren im schnee
und diese kurve die ich gehe scheint unendlich zu sein
ich gehe im kreis und draußen läuft die welt nur an mir vorbei
es sind die tage grell doch in meiner schlimmsten nacht hab ich auch gott gefragt
was er denn denkt wie langs mein herz noch macht
ich seh kein zeichen der veränderung in dieser zeit
glaubt mir jungs es hilft dir einen scheiß wenn dus nieder schreibst
ich schau nach oben in die wolken sag wann holst du mich
denn ich bleib auf der strecke liegen wie ein auto ohne sprit
es is egal ich trinke wieder einen schnaps am abend
und dieser tag verläuft wie viel zu nasse wasserfarben
alles ist ein großer brocken den du nich mehr runter kriegst
und bist du noch nich tief is es er der dich runterzieht
ich hab mein letzten kleinen traum versteckt und gib ihn nich mehr raus
doch wird er dann entdeckt okay dann is es eben aus

[hook 4x]
es is wie feiner sand (feiner sand)
der schnell durch meine finger gleitet
ich kann nichts sehn auf dieser welt
denn ich bin blind verzweifelt
es ist dunkel draußen (dunkel)
ich muss untertauchen
ich bin verschwunden
ich hab kein grund noch rumzulaufen

Tracklist
CD 1
  • 1 Intro
  • 2 Blackout
  • 3 Regentage
  • 4 Hierda
  • 5 Zu viel
  • 6 Geschichten schreiben
  • 7 Herz, Blut, Lunge (remix)
  • 8 Was ist passiert?
  • 9 Zu lange
  • 10 Ja und Nein
  • 11 Alles
  • 12 Es kommt wie es kommt
  • 13 Hand im Feuer, Part 2
  • 14 Feiner Sand
  • 15 Ganxta Ganxta
  • 16 Wozu?
  • 17 Macht was ihr wollt
  • 18 Kein zurück
  • 19 Outro