Who Sang Radio? Dritte Wahl

Dritte Wahl Strahlen cover art
Release information
Release Date: 1998
Genre: Rock
Style: Punk
producer: Dritte Wahl and Uwe Goltz
membranophone: Krel
bass: Marko Busch
guitar: Gunnar Schröder
Some other versions of "Radio"

Lyrics
Ich sitz' vor meinem Radio und lausche ganz gebannt
Die Frau, die dort die Songs ansagt, die hat mich in der Hand
Ihre Stimme sie erinnert mich - ich weiß genau an wen
Sie reißt dabei mein Herz entzwei und trotzdem ist es schön
geh nicht weg, bitte, bitte geh nicht weg,
Red noch ein bißchen weiter
Denn Du klingst so wie sie
Und ich vergesse sie nie
Geh nicht weg, bitte, bitte geh nicht weg,
Bleib noch ein bißchen hier
Laß mich noch nicht alleine nur mit mir
Viel Zeit ist vergangen, so manches wilde Jahr
Und trotzdem kommt es mir jetzt vor, als ob es gestern war
Ich sehe sie deutlich vor mir, Ihre Augen Ihr Gesicht
jetzt sagt sie schon "Auf Wiedersehen", ach bitte geh noch nicht

Geh nicht weg...

Ich möchte gern wissen was sie tut und wo sie gerade ist
Und ob sie mich gelegentlich genauso doll vermißt
Ich würde was dafür geben, sie einmal noch zu sehen
Ihr noch einmal wie früher gegenüber zu stehen
geh nicht weg...

Tracklist
CD 1
  • 1 Mensch
  • 2 Störung
  • 3 Irgendwann
  • 4 Radio
  • 5 Kalt und heiß
  • 6 Herbst
  • 7 Automatenwelt
  • 8 Was ist los
  • 9 Wut
  • 10 Nossi
  • 11 Sklave
  • 12 Die Kugel
  • 13 Hallo Erde
  • 14 Schlag zurück
  • 15 Ruhe vor dem Sturm
  • 16 Feuerpause
  • 17 Lampenfieber

  • Release information
    label: Dröönland Production
    country(area): Germany
    format: CD
    barcode: 0718750790125
    script: Latin