Who Sang Bonjour? Fischmob

Fischmob Power cover art
Release information
Release Date: 1998-4-30
Genre: Electronic Hip Hop
Style: Abstract/Experimental
length: 1:12
mixer: Sven "Svenson" Haeusler
recording engineer: Sven "Svenson" Haeusler
spoken vocals: Norbert Langer
Some other versions of "Bonjour"

Lyrics

Ich weiß, was sie jetzt denken und sie haben recht! Vielleicht wäre es klüger gewesen, auf dem Anwesen zu bleiben um mich von Valerie Doll zu einem mehrstündigen Tennismatch herausfordern zu lassen. Vielleicht hätte ich den Tag auch mit Laurence Amson verbringen sollen, der ganz wild darauf war mir bei einer gemütlichen Partie Tekken seine neuesten Gabba-Scheiben vorzuspielen. Doch andererseits hatte ich meinem neuen Klienten versprochen, ihn am Flughafen abzuholen – und Zuverlässigkeit ist eine der wichtigsten Tugenden im Leben eines Privatdetektives! – Eine andere heißt "Warten". – Das wurde mir spätestens wieder bewußt, als mir eine junge, freundliche Dame am Schalter erklärte, daß sich die Ankunft meines neuen Falles ein wenig verzögern könnte. Während ich also zwei endlose Stunden im Flughafenrestaurant damit verbrachte, das bunte Treiben auf dem Rollfeld zu beobachten, erblickte ich eine Gruppe europäisch anmutender Vollspacken, die gerade dabei waren, ihr Gepäck an Bord zu bringen


Tracklist
CD 1
  • 1 Bonjour
  • 2 Fischmob Allstars: Susanne zur Freiheit
  • 3 Johnny
  • 4 Du (äh, du)
  • 5 Haschisch Opis
  • 6 Klippo
  • 7 Dreckmarketing v. 1.7
  • 8 Reprise
  • 9 Checkt den Flavor
  • 10 Craisons in the Snole
  • 11 Tranquilo
  • 12 Beepshow
  • 13 David (J. Mascis mix)
  • 14 Polizeifunk
  • 15 Mach doch
  • 16 Triggerflanke Rmx #1
  • 17 Adieu

  • Release information
    label: Alternation
    country(area): Germany
    format: CD
    barcode: 724348455123
    script: Latin