Who Sang Splitternackt? Gagu

Gagu Gagu cover art
Release information
Release Date: 1996
length: 2:38
Es ist so weit, Geilheit, die Glut entflammt.
Das Feuer entfacht und ist sofort wieder verdampft.
Ein nasser Kuss, Kurzschluss, der Blitz schlägt ein.
Ich steh' in Flammen, werd' gelöscht und bin allein.
Einmal, zweimal, dreimal Triebe
Ein rein-raus-rein, verlor'ne Liebe.
Einmal, zweimal, dann ist Schluss.

Bin splitternackt die ganze Nacht,
doch ganz alleine aufgewacht.
Splitternackt am Tag danach,
wie 'ne Seifenblase, die zerplatzt.
Nacht für Nacht durchgemacht, die Zeit verrinnt.
Ich denk' an's Aufhör'n, wenn es g'rade erst beginnt.
Noch'n Drink. Ich versink in Selbstmitleid.
Keine Gefühle, totale Einsamkeit.

Einsamkeit wird immer bleiben,
Einsamkeit, die nie vergeht.
Wenn sich Körper aneinander reiben,
die l***, die nie vergeht.
Bin splitternackt die ganze Nacht,
doch ganz alleine aufgewacht.
Splitternackt am Tag danach,
wie 'ne Seifenblase, die zerplatzt.

Bin splitternackt für eine Nacht,
doch ganz alleine am Tag danach.

Tracklist
CD 1
  • 1 Lauter
  • 2 Einfach aus Spaß
  • 3 Bin ich nicht
  • 4 Jasmin
  • 5 Zu klein
  • 6 Sternenhimmel
  • 7 Anders
  • 8 Ganz oben
  • 9 Hokus Pokus
  • 10 Der liebe Gott
  • 11 Ekstase
  • 12 Nasenpropeller
  • 13 Splitternackt
  • 14 SOS