Who Sang Sonne? Ganjaman feat. Jr. Randy

Jr. Randy Resonanz cover art
Release information
Release Date: 2002-7-1
length: 5:06
Some other versions of "Sonne"

Lyrics

Hört genau hin – Fühlst du die Sonne, sie ist so warm
Siehst du die Sonne, die da hinten am Horizont steht
Kannst du sie sehen, kannst du sie sehen, kannst du die Sonne sehen
Dann hör' genau hin

[Chorus:]
Siehst du die Sonne da hinten am Horizont
Ich weiß, dass wenn wir kämpfen eine bessere Zeit kommt
Siehst du die Sonne da hinten am Horizont
Wenn wir mehr Wärme spenden, werden wir reichlich belohnt

Lass' alles liegen und stehen, reih' dich bei uns ein
Denn wir werden bald gehen und wir gehen nicht allein
Vertrau' deinem Herzen, denn die Freiheit ist dein
Und ich schwör' bei meinem Leben – du wirst nie mehr alleine sein
Kein Sturm kann uns stoppen, denn wir halten zusammen
Verbunden durch die Liebe ein ganzes Leben lang
Es lohnt sich zu kämpfen – bitte glaube daran
Denn die Freiheit gehört den Menschen, deshalb schließ' dich uns an
Egal ob Frau, ob Mann, Oma, Opa oder Kind
Wir zeigen den Blutsaugern wie mächtig wir sind
Egal ob arm, ob reich, alt oder jung
Wir stehen gemeinsam auf und wir werfen sie dann um
Wir halten zusammen und stärken uns den Rücken
Werden uns nie wieder fügen und nie wieder bücken
Wir reißen Mauern ein und bauen neue Brücken
Entziehen wir ihnen die Kraft, können sie uns nicht mehr unterdrücken

Reißt sie ein, reißt alle Mauern nieder
Lasst der Liebe freien Lauf, wir singen Friedenslieder
Für alle Kinder, alle Schwestern, alle Brüder
Wir wollen keinen Wettkampf, keine Sieger und Verlierer
Ich bin ein Kind der Liebe, kein blutbefleckter Krieger
Die Last drückt schwer, doch sie drückt mich nicht nieder
Wir wollen keine Hungerleider, keine Großverdiener
Eine Leben hier in Babylon einmal und nie wieder

[Chorus]
Wir lehnen ihre Ordnung ab und ihre neue Welt
Wir haben ihre Pläne satt und ihr dreckiges Geld
Weil in ihrer Gesellschaft die Liebe eh nicht zählt
Und der eine den anderen nach Herzenslust quält
öffnet eure Augen und benutzt den Verstand
Denn das Wasser ist verdorben und die Erde riecht verbrannt
Sie geben sich keine Mühe und sie stellen sich so an
Denn wir wollen doch nur die Wahrheit – sie haben's nicht erkannt
öffnet eure Augen und benutzt den Verstand
Ihr Geist ist verdorben und ihre Seelen sind verbannt
Sie geben sich keine Mühe und sie stellen sich so an
Wir wollen doch nur die Gleichheit sie haben's nicht erkannt
Gemeinsam könnten wir unser Land neu aufbauen
Lass' uns zum Ruder greifen – du musst nur vertrauen
Gemeinsam könnten wir ein neues Land bauen
Wir müssen nur beginnen und nur nach vorne schauen

[Chorus]
Ich erleb' so viel Kummer und sehe soviel Sorgen
Sie denken nur an Heute und niemals an Morgen
Sie pflanzen soviel Leid und ernten dann den Schmerz
Es brennt wie Feuer auf meiner Seele und zerreißt mir das Herz
All die wartenden Kämpfer erhebt euch in den Widerstand
Wir verbreiten die Nachricht der Liebe über das Land
Und werben für das Leben, denn es liegt in unserer Hand
Wir wollen, wir wollen doch nur die Freiheit
Kannst du die Sonne sehen, kannst du sie Sonne sehen – sie ist doch so schön
Siehst du die Sonne da hinten, siehst du die Sonne dahinten am Horizont
Ich weiß, dass wenn wir kämpfen eine bessere Zeit kommt
Ich weiß, dass wenn wir kämpfen eine bessere Zeit kommt


Tracklist
CD 1
  • 1 Gesegnet
  • 2 Behüte Mich
  • 3 Was für ein Morgen
  • 4 Dämon
  • 5 Bestechen
  • 6 Steiniger Weg
  • 7 Sonne
  • 8 Kolumbus - Santa Maria
  • 9 Das Lamm
  • 10 Ganjafarmer (Massive Sounds Tanzhallenmischung)
  • 11 Zukunft
  • 12 Rom
  • 13 Hab' keine Angst
  • 14 Gebt es frei
  • 15 B'Day 2001
  • 16 Druck
  • 17 Momentaufnahme
  • 18 Sonne (Originalmischung)

  • Release information
    label: MK ZWO Records
    country(area): Germany
    format: CD
    script: Latin