Who Sang Das Lied von der Erde: Das Trinklied vom Jammer der Erde? Gustav Mahler

Release information
Release Date: 1957
length: 8:34
tenor vocals: Ernst Haefliger
orchestra: Koninklijk Concertgebouworkest
conductor: Eduard van Beinum
Lyrics
Schon winkt der Wein im goldnen Pokale,
doch trinkt noch nicht, erst sing ich euch ein Lied!
Das Lied vom k__mer soll auflachend in die Seele euch klingen.
Wenn der k__mer naht, liegen wüst die Gärten der Seele,
welkt hin und stirbt die Freude, der Gesang.
Dunkel ist das Leben, ist der Tod.

Herr dieses Hauses!
Dein Keller birgt die Fülle des goldenen Weins!
Hier, diese Laute nenn ich mein!
Die Laute schlagen und die Gläser leeren,
das sind die Dinge, die zusammenpassen.
Ein voller Becher Weins zur rechten Zeit
ist mehr wert als alle Reiche dieser Erde!
Dunkel ist das Leben, ist der Tod.

Das Firmament blaut ewig, und die Erde
wird lange fest stehn und aufblühn im Lenz
Du aber, Mensch, wie lang lebst denn du?
Nicht hundert Jahre darfst du dich ergötzen
an all dem morschen Tande dieser Erde!

Seht dort hinab! Im Mondschein auf den Gräbern
hockt eine wild-gespenstische Gestalt -
Ein Aff ist's! Hört ihr, wie sein Heulen
hinausgellt in den süßen Duft des Lebens!
Jetzt nehmt den Wein! Jetzt ist es Zeit Genossen!
Leert eure goldnen Becher zu Grund!
Dunkel ist das Leben, ist der Tod.

Tracklist
12" Vinyl 1
  • 1 Das Lied von der Erde: Das Trinklied vom Jammer der Erde
  • 2 Das Lied von der Erde: Der Einsame im Herbst
  • 3 Das Lied von der Erde: Von der Jugend
  • 4 Das Lied von der Erde: Von der Schönheit
  • 5 Das Lied von der Erde: Der Trunkene im Frühling
    12" Vinyl 2
  • 1 Das Lied von der Erde: Der Abschied
  • 2 Lieder eines fahrenden Gesellen: Wenn mein Schatz Hochzeit macht
  • 3 Lieder eines fahrenden Gesellen: Ging heut’ Morgen über’s Feld
  • 4 Lieder eines fahrenden Gesellen: Ich hab’ ein glühend Messer
  • 5 Lieder eines fahrenden Gesellen: Die zwei blauen Augen

  • Release information
    label: Philips
    country(area): Netherlands
    format: 12" Vinyl
    script: Latin