Who Sang Weitergehen? Massive Töne

Release information
Release Date: 2005
Genre: Hip Hop
length: 8:48
Ich hab immer im Moment gelebt
Gewartet was der Tag mir bringt
Geschlafen bis der Tag beginnt
Gewartet bis der Tag verrinnt
Ich hab gewartet und gewartet mann ich war wie blind
Hab nichts erwartet ließ mich tragen wie ne Fahne im Wind
Hab nichts gestartet nur gearbeitet ich stand da wie´n Kind
Hätte nie gedacht dass ich je Gedanken daran verschwend
Jetzt sind sie da permanent
Und ich frag mich was kommt
Der nächste Tag kommt bestimmt
Hab ich ne Chance?
Vielleicht ist nach dem Album ausgesorgt
Wir ham das größte Haus im Ort
Und im Vergleich zu meinem kommt dir Puffys Jacht wie´n Schlauchboot vor
Vielleicht sind wir auch verloren
Vielleicht läuft es schlecht
Singen morgen schon Drei-Groschen Opern; machen Ein-Euro-Raps
Jetzt sind alle falschen Freunde weg
Keiner ist mehr pseudonett
Kein roter Teppich keine Limos keine neuen Checks
Kein hotel check in keine teuren suits wir träumen vom ritz
Keine Modelchicks in fünfzigtausend euro clips
Was tun wir wenn wir sechzig sind und immer noch wie sechzehn klingen
Die einzigen frauen in unserem leben Krankenschwestern sind
Auf unseren gigs sind keine Groupies nur noch rentnerinnen
Zippen kein cris warten bis Zivis die Getränke bringen
Vermissen das Bizz verlieren den Biss bis wir am ende sind
Verlieren´s Gebiss verlieren den Mut, wollen aus dem Fenster springen
Wo denkst du hin?
Wir Rollen voll cool wie bei MT3
Covern Cruisen im Rollstuhl für ne goldene mp3
Wie soll das mit uns weitergehen?
Hilf mir die Zeichen dieser Zeit zu sehen
Zeig uns den Weg und lass uns weitergehen
schick uns n Zeichen um uns beizustehen
Statt nur dabei zu stehen
Statt sich ständig nur im Kreis zu drehen
Wie soll es weitergehen
Komm lass uns weiter gehen
Wer weiß wie weit wir gehen
Stop die Zeit, lass alle Zeiger stehen
Nimm dir die Zeit aber bleib nicht stehen
Es ist Zeit füreinander einzustehen
Wie soll es weitergehen?
Ich versuch das Leben nicht zu ernst zu nehmen
Trotz der Bilder die ich tagtäglich im Fernsehen seh'
Wenn tagtäglich die Erde bebt
In dieser Zeit in der die Zukunft in den Sternen steht
Und niemand weiß ob´s hier um Leben oder Sterben geht
In dieser Zeit in der es um Menschheit und um Werte geht
Und niemand weiß ob er nun Gerhard oder Merkel wählt
Es niemand juckt dass jedem zweiten hier der Lehrplatz fehlt
Wir stehen unter Druck schaun auf uns selbst und wie wir selbst da stehen
Und jeder guckt tatenlos zu während die Welt sich dreht
Fast jeder Deutsche glaubt dass es dran liegt dass uns die Helden fehlen
Doch wir sind Helden
Nur keiner will Stellung nehmen
Oder sich melden, Mann wir machen uns die Welt bequem
Wie soll es weitergehen?
Wir brauchen hohe Stelzen
Verdammt der Boden wird zu Heiß und die Pole schmelzen
Uns helfen keine grossen Felsen bei Tsunamiwellen
Denn selbst Bushs Army kann bei Hurricanes keinem Ami helfen
Können wir zusammenhalten oder nur Haare spalten?
Ich hab schon Sorgenfalten, was is wenn wir morgen alt sind?
Wie wirds meinem Kind ergehn, wie wird´s deinen Kindern gehen?
Wissen wir noch was wir tun?
Können wir dahinterstehen?
Was wird aus der Welt?
Nein was soll aus den Massiven werden?
Denn selbst im kleinen werden Streitereien zu Krisenherden
Wie soll es weitergehn?
Vielleicht bleibt alles aight
Oder verrennen wir uns in Neid?
Und trennen uns dann im Streit?
Wie soll das mit uns weitergehen?
Hilf mir die Zeichen dieser Zeit zu sehen
Zeig uns den Weg und lass uns weitergehen
Schick uns´n Zeichen um uns beizustehen
Statt nur dabei zu stehen
Statt sich ständig nur im Kreis zu Drehen
Wie soll es weitergehen?
Komm lass uns weiter gehen
Wer weiß wie weit wir gehen
Stop die Zeit, lass alle Zeiger stehen
Nimm dir die Zeit, aber bleib nicht stehen
Es ist Zeit füreinander einzustehen
Wie soll es weitergehen?
Und jeder guckt tatenlos zu wie sich die welt bewegt

Tracklist
CD 1
  • 1 Intro
  • 2 Bumerang
  • 3 Easy
  • 4 Wellness
  • 5 Lass rollen
  • 6 Topmodel
  • 7 Worauf wartest du?
  • 8 Auf dich ist Verlass
  • 9 Mein Job
  • 10 Unerreichbar
  • 11 Komm schon Baby
  • 12 Zurück in die Zukunft
  • 13 Weitergehen