Völkermord Lyrics - Nordfront

Nordfront Argonnerwald cover art
Release information
Release Date: 2002
length: 3:38
Vor vielen Jahren wurden Bücher verbrannt, entartete Kunst wurde das ganze genannt. Freiheit der Meinung sollte es seitdem nicht mehr geben, doch so etwas durfte ich bis jetzt noch nicht erleben.

Völkermord einer neuen Zeit, viel zu oft gingen sie zu weit. Wir werden uns ihnen entgegenstellen, denn wir sind die letzten Rebellen.
Wir Nationalisten sind schon lange bereit, und wir wissen genau wer uns ins Abseits treibt. Doch ihr seid blind ihr wollt es nicht sehen, seid dem 8. Mai ist nur noch Unrecht geschehen.

Völkermord einer neuen zeit, viel zu oft gingen sie zu weit. Wir werden uns ihnen entgegenstellen, denn wir sind die letzten Rebellen.
Die Hetze gegen uns hat überhand genommen, doch die Stunde von damals hat gerade erst begonnen. Es ist nun an der zeit sich aufzulehnen, für unsere Vergangenheit müssen wir uns nicht schämen.

Völkermord einer neuen zeit, viel zu oft gingen sie zu weit. Wir werden uns ihnen entgegenstellen, denn wir sind die letzten Rebellen.

Viel zu lange haben wir gesühnt, und der falsche Gewinner sich mit Lorbeeren gerühmt. Doch wir haben uns euch entgegen gestellt, und wir kämpfen für die Ordnung unserer alten Welt.

Völkermord einer neuen zeit, viel zu oft gingen sie zu weit. Wir werden uns ihnen entgegenstellen, denn wir sind die letzten Rebellen.

Völkermord einer neuen zeit, viel zu oft gingen sie zu weit. Wir werden uns ihnen entgegenstellen, denn wir sind die letzten Rebellen.

Lyrics licensed by Lyricfind.com
Tracklist
CD 1
  • 1 Argonnerwald
  • 2 Trommelfeuer
  • 3 War Es Das Wert?
  • 4 Dein Weg
  • 5 Strangess in Our Land
  • 6 Auf Auf Kamerad
  • 7 Warum
  • 8 Licht Im Himmelsrot
  • 9 Hört Auf
  • 10 Völkermord
  • 11 Wann Ist Es Soweit
  • 12 Gitter Aus Stahl
  • 13 Schwarz
  • 14 Not Guilty
  • 15 Bonustrack