Himmel und Heimat Lyrics - Roger Whittaker

Roger Whittaker Stimme des Herzens cover art
Release information
Release Date: 1992
length: 3:29
Dunkels Haar, dunkle Haut,
er war fremd bei uns.
Hat den Wagen mir repariert.
Das er unglücklich war,
habe ich sehr bald gespürt.
Er erzählte von sich und von seinem Land,
sagte Hunger trieb mich hinaus.
Hier fand ich Arbeit und Brot,
doch es ist nicht leicht
und wenn der Himmel so grau ist,
dann seh'n ich mich nach Haus.

Himmel und Heimat gehören zusammen.
Da sind alle Sterne dir so vertraut.
Himmel und Heimat darfst du nie verlieren,
denn sonst bist du verloren mit Haar und Haut.

Und mein Freund der stand da,
sah mich fragend an:
Ob ich wohl sein Problem versteh'.
Und da lud ich ihn ein,
an der Ecke zum Kaffee.
Ich erzählte von mir und woher ich kam
und er hörte begeistert zu.
Ich hab' von Kenia geschwärmt,
von dem weiten Land und sagte,
glaube mir manchmal fühl' ich genau wie du.

Himmel und Heimat gehören zusammen.
Da sind alle Sterne dir so vertraut.
Himmel und Heimat darfst du nie verlieren,
denn sonst bist du verloren mit Haar und Haut

Himmel und Heimat die bleiben im Herzen,
auch wenn man schon lang' in der Fremde ist.
Sorgen dafür, dass du niemals vergisst,
wo du für immer und ewig zu Hause bist,
wo du für immer und ewig zu Hause bist.

Lyrics licensed by Lyricfind.com
Tracklist
Cassette 1
  • 1 Du wirst alle Jahre schöner
  • 2 Himmel und Heimat
  • 3 Aber was das kostet
  • 4 Zwei himmelblaue Evergreens
  • 5 Du hast mich nicht gesehn
  • 6 Die schlechtesten Jungs
  • 7 Willst du wirklich, meine Liebe
  • 8 Tanz Tanz Tanz
  • 9 Ich kann ohne Country Music nicht leben
  • 10 Tauch hinab in die Nacht