Who Sang Frontal? [:SITD:]

[:SITD:] Rot cover art
Release information
Release Date: 2009-10-30
length: 4:32
Lyrics
organisiert und akkurat
es grüßt euch
der starke staat:
b.n.d., s.e.k., verfassungsschutz und b.k.a.

was wir wollen, das ist nicht viel
wir schießen gerne übers ziel
wertarbeit und perfektion
was wir wollen, das haben wir schon...

ein gespenst geht um im land
es hat euch in seiner hand
was es will, das ist nicht viel
es schießt gerne übers ziel
ein gespenst geht um im land
es hat euch in seiner hand
schenkt ihm eure dna
es bleibt nichts, so wie es war

steter tropfen höhlt den stein
ein jeder kann betroffen sein
wer heute noch darüber lacht,
wird morgen früh schon überwacht!

"das kapital, das parlament -
uns sind eure werte fremd"
die hierarchie 'herr und knecht'
steht dem menschenantlitz schlecht

ein gespenst geht um im land
es hat euch in seiner hand
was es will, das ist nicht viel
es schießt gerne übers ziel
ein gespenst geht um im land
es hat euch in seiner hand
schenkt ihm eure dna
es bleibt nichts, so wie es war

Tracklist
CD 1
  • 1 The Insanity of Normality
  • 2 Catharsis (Heal Me, Control Me)
  • 3 Rot V1.0
  • 4 Stigmata of Jesus
  • 5 Zodiac
  • 6 Pride
  • 7 Redemption
  • 8 Frontal
  • 9 Pharmakon
  • 10 MK Ultra
  • 11 Destination
    CD 2
  • 1 The Insanity of Normality (Final)
  • 2 Rot V2.0 (extended)
  • 3 Rot (remix by Reaper)
  • 4 Redemption (remix by Project Pitchfork)
  • 5 Rot (remix by SAM)
  • 6 Rot (remix by Aesthetic Perfection)
  • 7 Heldenhaft (Vox - feat. Othura)

  • Release information
    label: Metropolis Records
    country(area): United States
    format: CD
    script: Latin