Who Sang S6chsdr3i? Vega feat. Face

Release information
Release Date: 2018-3-9
length: 3:45
Lyrics
Bei uns zu Haus steht ein Baum in der Mitte des Dorfs
Von allen Seiten führen Brücken zum Ort
Ich war bei dir, als ich laufen lernte
Alle anderen fuhren raus zur Ernte
Ich blieb lieber broke, dafür drauf und ehrlich
Sag mir wie krank ist diese Welt
War mit Russen und mit Polen, die mehr tranken als ich selbst
Und jeder wusste schon, wie gut wir mit den Fäusten waren
Nächtelang gesessen, in dem Punto aus den Neunzigen
Nur mit Kollash und Nick, ohne Dollars und Kiff
Und wenn ich irgendwen enttäuscht hab, dann wollt ich das nicht
Dann wollt ich das nicht
Mama machte sich Sorgen
Meistens war ich betrunken, kannst du mir noch was borgen?
Alle Neider waren Luft für mich
Das ganze Leben an der Haltestelle gestanden, doch leider nie den Bus gekriegt

Einen für die Stadt, in der alles anfing
Wegen dir dachten sie, dass ich krank bin
6-3, für die Ottbunker und Natzbars
Nachts am Parkplatz
Wir sind 6-3, für die Wälder, die Wiesen
Die Gelder, die fließen, in 6-3
Für mein A-Stadt, A-Stadt, Adrenalin

Bei uns zu Haus steht ein Baum in der Mitte des Dorfs
Von allen Seiten führen Brücken zum Ort
Ich war bei dir, als ich fallen lernte
Bis sie sagten, dass sie großes für mich sehen, wenn ich bleibe
Deshalb halt ichs ehrlich
Deshalb besing ich dich in Liedern
Ich hab Angst vor mir selbst, nicht vor der Klinge, die sie ziehen
Nicht vor den Wintern, vor dem Regen und dem Eis
Ich seh Schatten, wenn sie sprechen, deshalb rede ich mit Keinem
Mit fünfzehn stand ich bei Buran und hab nach Packs geguckt
Die dann klein gemacht, eingepackt und weggepusht
Nur auf der Straße, zuviel Asbach und Gras
Dann wurd ich alt und mit den Jahren stieg der Hass auf den Staat
Ich bin bei dir, wenn ich rede, wenn ich schlafe, wenn ich spiel
Wenn ich gehe, wenn ich atme, wenn ich schieß
Jeden Abend, deshalb jagen wir sie
Die besten Rapper Frankfurts haben in deinen Straßen gespielt

Einen für die Stadt, in der alles anfing
Wegen dir dachten sie, dass ich krank bin
6-3, für die Ottbunker und Natzbars
Nachts am Parkplatz
Wir sind 6-3, für die Wälder, die Wiesen
Die Gelder, die fließen, in 6-3
Für mein A-Stadt, A-Stadt, Adrenalin

Für das Hashnickel und Kippe teilen
An der Haltestelle mit Schnapsmischen aus Lipton Ice
Für das Schalespucken mit Cimitschki
Für die Russen, für ? für Nick und Jean
Für jeden aufgemotzen Honda Civic
Jede Nacht, die wir draußen hockten, so out of limit
Für mein sechs zu dem drei
Es gibt keinen Fleck wie daheim
Es geht

Einen für die Stadt, in der alles anfing
Wegen dir dachten sie, dass ich krank bin
6-3, für die Ottbunker und Natzbars
Nachts am Parkplatz
Wir sind 6-3, für die Wälder, die Wiesen
Die Gelder, die fließen, in 6-3
Für mein A-Stadt, A-Stadt, Adrenalin

Tracklist
Digital Media 1
  • 1 Intro
  • 2 Ein Schluck
  • 3 Winter in Frankfurt
  • 4 Delorean
  • 5 Lass' sie reden
  • 6 Für Vinko
  • 7 Was ihr wollt
  • 8 Sag den Pissern
  • 9 Standby
  • 10 Deshalb lieb' ich dich
  • 11 Unser Lied
  • 12 S6chsdr3i
  • 13 Outro

  • Release information
    label: Urban
    country(area): Germany
    format: Digital Media